Startseite
Last Minute Angebote
Die Ferienwohnung
Belegungplan
Übersicht der Preise
Lageplan Boltenhagen
Kontaktformular
Tipps
Ausflugsziele
Partner
Gästebuch
Impressum
AGBs

 

Ausflugstipps nähere Umgebung und gut geeignet für Kinder

 

Schmetterlingsgarten Klütz

 

Schloss Bothmer Klütz

Größte barocke Schlossanlage in Mecklenburg (einzigartig in Europa)

 

Waldschule Gostorf

Wald erleben mit allen Sinnen – waldpädagogische Erlebnisstätte

03881-759920

 

Wasserlehrpfad Wotenitz (Dorfstasse 16,Grevesmühlen)

April-Oktober, 9-16Uhr, Eintritt frei

 

Steinzeitdorf Kussow

www.steinzeitdorf-kussow.de

   

Insel Poel – „Hafenflair und Ostseestrand“

Ein verträumtes Fleckchen Erde, umgeben von blau schimmerndem Wasser und einzigartiger Natur.

Das 37 qkm große Eiland liegt in der Wismarer Bucht und ist zu erreichen per Auto oder Schiff ab Boltenhagen.

Kirchdorf ist der Hauptort mit kleinem malerischem Hafen.

Timmendorf hat einen wunderschönen Strand. Hier kann man auch sehr gut Fisch essen.

 

Bootstouren ab Seebrücke Boltenhagen

Ziele sind Insel Poel und Schleswig-Holstein

 

Wellness

Ostseetherme (warmes Thermalbad mit Salzwasser)

Wonnemar Wismar (hier erhalten unsere Gäste einmal 15% Eintrittsermäßigung )

 

Tier- und Freizeitparks

Tierpark Wismar

Tierpark Rostock

Tierpark Dassow

Hansapark Sierksdorf (S-H)

Seelife Timmendorf (S-H)

   

Städte und weitere interessante Ziele in Nordwestmecklenburg


Hansestadt Wismar

Eine der ersten in Mecklenburg gegründeten Städte. Seit der Stadtgründung 1229 eine Stadt der Seefahrt.

Sehenswert:

Alte Backsteingotik, Renaisance mit ihrem vielen Ausdrucksformen (Fürstenhof, Schabbelhaus, barocke Wasserkunst und klassizistisches Rathaus)

Der große Altstadtkern steht komplett unter Denkmalschutz. Um den größten Marktplatz Mecklenburgs versammeln sich prachtvolle Giebelhäuser und mittendrin die Wasserkunst-

ein Pavillon der im Mittelalter zur Trinkwasserversorgung diente.

Berühmte Kirchen in der Nähe des Marktes und am Hafen.

Hafen und Seerundfahrten

 

Hansestadt Rostock

Im Jahre 1161 als Burg Roztok in einer Chronik erwähnt.

Roztok bedeutet Flußverbreiterung - verweist auf die günstige Lage (ca.12 km von der Trichtermündung der Warnow in die Ostsee entfernt)

Sehenswert:

Größter Seehafen Mecklenburgs

Hafenrundfahrten ab Rostock Kaputzenhof

Rostock – Warnemünde mit dem malerischem „Alten Strom“

Botanischer Garten

Kloster zum heiligen Kreuz

Kröpeliner Tot (13./14. Jahrhundert), hier befindet sich das Stadtgeschichtliche Museum

Schöne Kirchen

Rathaus (Gotikbau aus dem 13.Jahrhundert)

 

Dorf Mecklenburg (Wismar an der B 6)

Einst war Mecklenburg weder Land noch Landschaft, sondern nur eine Burg, bis 1167 Bischofssitz uns schließlich Stammsitz der Fürsten von Mecklenburg.

Damals gab diese Burg dem Dorf und dem Land seinen Namen.

Sehenswert:  der hohe Burgwall und die barocke Dorfkirche

   

Ostseebad Rerik und das Salzhaff

Die Steilküste und der Sandstrand erstrecken sich auf 7 km.

Der kleine hübsche Hafen liegt auf der Salzhaffseite und bietet vielseitige Gastronomie.

   

Ostseebad Kühlungsborn

Das größte Seebad Mecklenburgs. Hier entstand die erste Seebrücke Mecklenburgs.

Für Eisenbahnfreunde fährt hier die Kleinspurbahn „Molli“ noch so richtig unter Dampf.

Heiligendamm – Die weisse Stadt am Meer ist gleich in der Nähe und gut mit der Molli von Kühlungsborn zu erreichen.

 

Bad Doberan

Hochgotisches Münster und Zisterzienserkloster mit herrlichen Orgelkonzerten.

Kamp mit Pavillons und Residenzbauten.

Älteste Pferderennbahn auf europäischen Festland.

Abfahrts- und Zielbahnhof der Molli 


Hier finden Sie noch einige Ferienwohnungen für die Ostseeküste.


 Startseite          Buchungsanfrage        Bilder der Ferienwohnung anschauen

Kontakt: 0176 50331794 oder das Kontaktformular